Soziale Arbeit

Schulsozialarbeit an der ETS


Schulsozialarbeit möchte die Schülerinnen und Schüler in ihrer gesamten persönlichen und sozialen Entwicklung fördern und zu einem gelingenden Bildungsprozess beitragen.
Wir sind Ansprechpartnerinnen für alle Schülerinnen und Schüler der Primar- und Sekundarstufe bei privaten und schulischen Fragen und Problemen. Unser Beratungsangebot richtet sich zudem an Eltern und Lehrer/innen.
Gerne vermitteln wir bei Bedarf weitergehende Hilfen.
Als Mitarbeiterinnen der SRH Schulen GmbH und Kooperationspartner der Schule, beraten wir Sie vor Ort. Wir unterliegen der Schweigepflicht!
Unser Angebot:
 > Einzelfallhilfe, Beratung und Krisenintervention
 > Sozialpädagogische Gruppenarbeit
 > Klassenprojekte zu verschiedenen Themen, bedarfsorientiert
 > Mitarbeit in der Schulentwicklung
 > Kooperation mit außerschulischen Partner/innen

Kontaktdaten und Erreichbarkeit:

Primar- und Sekundarstufe:
Andrea Weidenbach 
Diplomsozialpädagogin (FH)
Montag bis Freitag, Raum 007
Tel.: 06223/ 9523-22
E-Mail: weidenbach@elsenztalschule.de
Termine nach Vereinbarung

Primarstufe:
Christina Behringer
Diplomsozialpädagogin (FH)
Mittwoch und Donnerstag, Raum 007
Tel.: 06223/ 9523-22
E-Mail: behringer@elsenztalschule.de
Termine nach Vereinbarung

Auch während eventueller Schulschließungen (im Pandemiegeschehen) sind wir, Andrea Weidenbach und Christina Behringer, für Sie da und bieten über E-Mail jederzeit Beratung an! Das Beratungsangebot richtet sich an alle Schülerinnen und Schüler sowie alle Eltern.

Unsere Schulsozialarbeit 
Unser TEAM an der ETS

Christina Behringer

Primarstufe

Andrea Weidenbach

Primar- und Sekundarstufe

Liebe Schülerinnen und Schüler der Elsenztalschule,
das Beratungsangebot der Schulsozialarbeit richtet sich in erster Linie an Euch. Damit ihr Euch vorstellen könnt, welche Gründe für eine Beratung bei der Schulsozialarbeit sprechen, erhaltet ihr hier einen Überblick:

-> dafür und für alles was Dir sonst noch auf dem Herzen liegt, ist Schulsozialarbeit da.

Persönliches

Du fühslt dich häufig nicht wohl?
Du hast das Gefühl, du gehörst nicht dazu?
Du fühlst Dich oft allein?
Du hast Streit mit Freunden?
Du hast Liebeskummer? 

 Konflikte

Du hast Streit mit Mitschülern?
Du wurdest bedroht oder verletzt?
Du wirst ausgeschlossen?
Du machst Dir Sorgen um andere?
In der Schule oder im Internet wird über Dich gelästert? 

zu Hause

Du hast häufig Streit mit Deinen Eltern und Geschwistern?
Dir fehlt die Unterstützung von Zuhause?

 

in der Schule

Du machst Dir Gedanken wie es weiter gehen soll?
Du willst nicht mehr in die Schule?
Du kommst mit dem Lernstoff nicht klar?
Du hast Angst vor Prüfungen? 

Das soziale Netz in der ETS

Wir sind für dich da,
wenn du Hilfe brauchst;
wenn du nicht weiter weißt;
wenn du reden willst;
wenn dir alles über den Kopf wächst

Schulsozialarbeit

Jugendsozialarbeit an Schulen leistet Beratung und Einzelfallhilfe für Schülerinnen und Schüler.
Zum Beispiel bei Schulverweigerung und Beziehungsproblemen, Stress mit Mitschülern, Zoff im Elternhaus oder bei Konflikten mit Lehr-kräften.
Weitere Unterstützung kann beispielsweise beim Thema „Zukunftsperspektive Schule-Beruf“ eingeholt werden.

Die Schulsozialarbeit unterliegt der Schweigepflicht. 

Schulseelsorge

Die Schulseelsorgerin unterstützt Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer aller Konfessionen, in ihren persönlichen Sehnsüchten, Wünschen und Fragen. Zum Beispiel: Todesfall, Trennung der Eltern, Probleme mit den Eltern und/oder Lehrern, Suizidgedanken und Sinnfragen.

Die Schulseelsorge unterliegt der Schweigepflicht.

Du erreichst mich immer donnerstags
in der Schule oder per E-Mail:
abele@elsenztalschule.de 

Vertrauenslehrer*innen

Vertrauenslehrer haben die Aufgabe, die Schülervertretung bei ihrer Tätigkeit zu be-raten und zu unterstützen. Sie vermitteln bei Unstimmigkeiten und Konflikten zwischen Schülervertretung, Schule und sogar der Schulaufsichtsbehörde. Des weiteren koordinieren sie die Schülermitverantwortung (SMV).

Die Vertrauenslehrer unterliegen der Schweigepflicht. 

Soziale Gruppenarbeit an der ETS

Die Soziale Gruppenarbeit ist ein Angebot der Elsenztalschule in Kooperation mit der SRH Schulen Jugendhilfe und dem Jugendamt des Rhein-Neckar-Kreises. Derzeit wird eine neue Konzeption erarbeitet. Mehr dazu in den nächsten Monaten. 

Adresse

ELSENZTALSCHULE
Herbert-Echner-Platz 1
69245 Bammental

Kontakte

E-Mail: info@elsenztalschule.de    
Tel.: 06223-95230
Fax: 06223-952390

Web app for
customer support.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit.
Odit sed temporibus voluptatum minus ipsa blanditiis.