09.02.2022:

TAG der OFFENEN TÜR
an der ELSENZTALSCHULE

17:30 Uhr bis 20:00 Uhr

ANMELDUNG zum TAG DER OFFENEN TÜR


Liebe Eltern der zukünftigen 5. Klassen der Elsenztalschule. Leider müssen wir coronabedingt wieder auf eine digitale Form des Vorstellens unserer Gemeinschaftsschule zurückgreifen. Ab 17:30 Uhr eröffnet Schulleiter Sascha Lieneweg die Online- Session. Danach gibt es verschiedene Räume zu besuchen. Ende ist ca. 19:30 Uhr. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Namen und Ihrer E-Mail Adresse an, damit wir Ihnen einen Link zur Teilnahme zukommen lassen können. Der Link erreicht Sie spätestens am 08.02.2022 über die angemeldete E-Mail Adresse.

Liebe Eltern,
Liebe Schüler und Schülerinnen,
Liebe Freunde der Elsenztalschule,


es gibt Neuerungen bezüglich der Quarantänezeiten für Schüler*innen und Angehörige. In dieser Tabelle (Übersicht zur Absonderungspflicht) können Sie genau ablesen, wie es seit dem 13.01.2022 geregelt ist.

Wir halten Sie auf dem Laufenden und stehen bei allen Fragen zur Verfügung. Bitte haben Sie weiterhin Verständnis dafür, dass wir als Schule keinen Einfluss auf Regierungsentscheidungen haben und wir diesbezüglich keine anderen Entscheidungen treffen dürfen und können.
Vielen herzlichen Dank für Ihr Verständnis! Ihre ETS

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler der Elsenztalschule, 

im Anhang finden Sie eine Einwilligung zur Teilnahme an Videokonferenzen. Wir bitten Sie, uns diese über die Klassenlehrkräfte unterschrieben zukommen zu lassen, damit wir auf einen eventuellen Fernunterricht datensicher vorbereitet sind. Melden Sie sich bei den Klassenlehrkräften, wenn Sie keine Möglichkeit zum Ausdrucken haben. Wir teilen dann gerne ausgedruckte Formulare aus.

Die aktuellsten Elternbriefe der Schulleitung

Alle weiteren finden Sie unter Service - "Elternbriefe" oder einfach den Button unten anklicken.

Elternbrief 35

29.09.2021

Elternbrief 37

07.12.2021

Elternbrief 36

26.10.2021

Elternbrief 38

07.01.2022

Förderprogramm „Lernen mit Rückenwind“ an der ETS


Schülerinnen und Schüler wurden durch das Förderprogramm „Lernen mit Rückenwind“ unterstützt, indem sowohl ihre fachlichen als auch ihre sozial-emotionalen Kompetenzen gestärkt und weiterentwickelt werden. Pandemiebedingt entstandene Lernrückstände sollten ausgeglichen werden.

Willkommen 

Als Ergebnis unserer konsequenten Schulentwicklung sind wir seit 2012 eine Gemeinschaftsschule. Dies sind wir aus pädagogischer Überzeugung, um der bunten Vielfalt und Heterogenität im Kontext Schule zu begegnen. Zentral ist bei uns das „gemeinsame Lernen“, um kooperativ und unter sozialen Aspekten den individuellen Bedürfnissen der Lernenden gerecht zu werden. Wir verstehen Verschiedenheit als Chance, voneinander zu lernen und miteinander zu leben. Unsere Schullandschaft ist so ausgelegt, dass jeder Lernende die Möglichkeit hat bestmöglich gefördert und gefordert zu werden. Wir tauschen uns aus und fördern die gegenseitige Bereitschaft, den Schulalltag als sozialen Lebensraum zu gestalten, geprägt von respektvollem und tolerantem Miteinander mit dem Ziel eines selbstbestimmten Lebens in sozialer Verantwortung. Des Weiteren entsteht durch die enge Einbindung des Elternhauses ein stabiles Fundament, um die herausfordernde Aufgabe der Zukunftsgestaltung anzunehmen.

Unsere Schule ist ein Begegnungsort sehr unterschiedlicher Persönlichkeiten, die miteinander, mit dem Grundverständnis einer wertschätzenden Kooperation und Kommunikation,  Beziehungen eingehen, als Basis für gemeinsames und individuelles Lernen.

Unsere Kooperationspartner

Die Zusammenarbeit mit Vereinen und außerschulischen Partnern ist bereichernd. Es unterstützt und erweitert das Bildungsangebot unserer Gemeinschaftsschule.

Für zusätzliche Information über unsere Kooperationspartner bitte "mehr Info" auswählen.

Peter Fanta

Trauer um langjährigen Schulleiter der Elsenztalschule

Unser ehemaliger langjähriger Schulleiter, Kollege und Freund ist am 12.02.2021 verstorben. Unsere Gedanken sind bei seiner Frau und seinen Kindern.

Wir alle behalten Peter Fanta in guter Erinnerung. Als einen Visionär, einen Pädagogen, einen Abenteurer und für viele auch als Freund und liebenswerten Menschen tragen wir ihn im Herzen.

Wer Peter Fanta im Umgang mit Schülern erlebt hat, weiß, mit wie viel Herzblut und Kreativität er auch die längsten Umwege gegangen ist, um Schülerinnen und Schüler ans Ziel zu führen. In sehr vielen Projekten motivierte er seine Schülerinnen und Schüler. Er baute sie auf, schenkte ihnen das Vertrauen, glaubte stets an sie und gab ihnen das Selbstbewusstsein für ihren Erfolg.

Als Schulleiter konnte er mit seinen Ideen begeistern.  Er schuf Freiräume zur Entwicklung eigener Ideen und Visionen und schenkte seiner Lehrerschaft und ihrer Arbeit stets ein großes Vertrauen. 

Die Elsenztalschule bestreitet weiterhin einen "Schulweg" im Sinne Peter Fantas. Er wird immer in unserer Schule weiterleben.

Schulleitung und Kollegium der Elsenztalschule

Adresse

ELSENZTALSCHULE
Herbert-Echner-Platz 1
69245 Bammental
Öffnungszeiten:
8:30 Uhr -12:30 Uhr

Kontakte

E-Mail: info@elsenztalschule.de    
Tel.: 06223-95230
Fax: 06223-952390